Rumba statt Dopa

Tanztherapie für Parkinson-Patienten
Von der Idee bis zur Umsetzung sind gerade mal 3 Monate vergangen. In Zusammenarbeit mit dem Neurologischen Rehazentrum am Gäxwald in Herxheim ist es uns gelungen, eine Therapiegruppe für Tanz und Bewegung unter professioneller physiotherapeutischer Leitung einzurichten. Regelmäßig einmal pro Woche - Mittwochs um 15:00 Uhr - wollen wir uns dazu treffen. Alle interessierten Parkinson-Patienten und ihre Angehörigen sind dazu herzlich eingeladen. Die erste Kursstunde  findet am 26. Februar statt.  Mitzubringen sind sportliche Kleidung und viel Freude an der rhythmischen Bewegung.

Ort:

REHA med Gesundheitspark GmbH
ORTHOPÄDIE & NEUROLOGIE
Am Gäxwald 1
76863 Herxheim

Tanz mit und fühl Dich besser. Das ist unser Motto.

Erwartet werden darf - bei regelmäßiger Teilnahme über mehrere Monate - ein positiver Effekt auf die Krankheit, im günstigen Fall bis zu einer Reduzierung der Medikamentendosis.

Wir alle wissen, für jeden von uns ist es eine große Überwindung mitzumachen und sich zu zeigen. Ist diese Hemmschwelle erst einmal überschritten macht es nur noch Spass. Das ist das wichtigste dabei. Es soll  unsere Lebensfreude steigern, uns Kraft geben für einen positiven Umgang mit den uns nahestehenden Menschen und uns vielleicht ein Stück weiter bringen in der Bewältigung unseres Schicksales.  Wir spüren, was wir noch können und vergessen für eine Weile unsere Handicaps. Sie dürfen oder müssen nur mitmachen. Sich einlassen auf ein kleines Experiment.

Und überlegen Sie, zu welcher Melodie wollten Sie schon lange mal wieder tanzen. Wir nehmen Ihre Wünsche gerne auf.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

Drucken